Dahlien (Dahlia-Hybriden)

Dahlien gibt es in einer unerschöpflichen Sorten-Vielfalt und ebenso vielen Farbabstufungen. Für mich sind sie am besten zur Dekoration geeignet. Im Geschmack sind sie je nach Sorte und Farbe etwas unterschiedlich, aber auch immer mit einer leicht bitteren Note.

Zum Essen wieder nur die Blütenblätter verwenden und gegebenenfalls die Ansätze entfernen. Die leuchtend bunten Farben machen aus jedem grünen Blattsalat ein Erlebnis. Kleine Pompom-Dahlien lassen sich gut auf Torten dekorieren anstelle von Sahnetuffs.

Über die Autorin Karin Ott

Als leidenschaftliche Gärtnerin und Inhaberin eines Online-Shops für essbare Blüten schreibt Karin auf fleurcuisine.de über ihre persönlichen Erfahrungen direkt aus ihrem Garten.

Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...