Tausendschönchen (Bellis perennis)

Dies sind die edleren Verwandten des gemeinen Gänseblümchens. Die Blüten sind halb gefüllt bis gefüllt, wesentlich größer und können weiß über rosa bis dunkelrot sein. Geschmacklich sind sie sehr ähnlich.

Der Vorteil der Tausendschönchen: Sie schließen nach dem Pflücken nicht die Blüten und sind deshalb auch einige Tage lagerfähig. Gänseblümchen sollten eher sofort verwendet werden.

Über die Autorin Karin Ott

Als leidenschaftliche Gärtnerin und Inhaberin eines Online-Shops für essbare Blüten schreibt Karin auf fleurcuisine.de über ihre persönlichen Erfahrungen direkt aus ihrem Garten.

Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen: